Einfacher Bohnensalat

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g Bohnen, 1 Stängel Bohnenkraut, der ein kleinen TL getr. Bohnenkraut, Stein- od. Meersalz, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 bis 3 Zweigchen Petersilie, gehackt, 2 EL Olivenöl, 2 EL Apfelessig, Kräutersalz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Von den Bohnen die Stielenden entfernen, dann waschen und in etwa 3 cm kurze Stücke schneiden. In Salzwasser zusammen mit dem Bohnenkraut bissfest garen, dann abgießen.
Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
In einer Schüssel Essig, Öl und Kräutersalz gut miteinander verrühren damit sich das Salz gut auflöst. Pfeffer und die Zwiebeln zufügen, nochmals gut vermischen. Die noch heißen Bohnen in die Marinade geben. Alles nochmals gut miteinander vermischen und durchziehen lassen. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie in den Salat geben. Falls notwendig nochmals mit Essig, Öl, Salz oder Pfeffer abschmecken.
Dieser Salat schmeckt lauwarm sehr gut, er kann aber auch am Vortag vorbereitet werden, damit er dann kühl aus dem Kühlschrank serviert wird. So ist er dann sehr erfrischend.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe