Blumenkohl-Quiche

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 1 Packung tiefgekühlten Dinkel-Blätterteig, 1 Blumenkohl, 1 große Zwiebel, 4 EL Olivenöl, 2 Eier, 1 Bd. Petersilie, ½ TL Kräutersalz, schwarzer Pfeffer, frisch aus der Mühle, Kümmel, 150 g mittelalten Gouda, gerieben.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Blumenkohl waschen, putzen und den Strunk schälen. Alles in etwas Salzwasser bissfest garen, dann herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen.
Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden, und in einer großen Pfanne leicht in dem Olivenöl anbraten.
Die Petersilie hacken.
Den Blumenkohl samt Strunk grob hacken und in eine Schüssel geben, die Zwiebeln und die Petersilie zufügen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel würzen, und die Eier darüber schlagen. Alles gut miteinander vermengen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blätterteigplatten darauf legen. Eventuell etwas auswellen, so, dass die Platten größenmäßig, gleichmäßig darauf verteilt, gut passen.
Das Gemüse auf dem Teig verteilen und den Käse gleichmäßig darüber streuen.
Im, auf 200° vorgeheizten Backofen, während ca. 15 bis 20 Minuten, goldbraun überbacken.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe