Spitzkohl-Paprika-Auflauf

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g Kartoffeln, ca. 600g bis 1000g Spitzkohl, 1 bis 2 rote Paprika, Meersalz, 3 Eier, Olivenöl zum Ausfetten der Form, 100 ml Gemüsebrühe, 250 g Sahne, schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen, 100 g Haselnüsse, gehackt, 50 g Butter, 80 g Vollkornbrösel.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Kartoffeln in der Schale garen. Den Kohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Kohlblätter quer in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, teilen, das Kerngehäuse und die Zellwände entfernen und in etwa 3 cm breite Streifen, und diese wiederum in Stiftchen schneiden.
Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, den Boden der ausgefetteten Form damit belegen. Zuerst den Kohl darüber schichten, dann die Paprikastifte gleichmäßig darauf verteilen.
Die Eier mit Brühe und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Mischung über die eingeschichteten Zutaten gießen.
Butter zerlassen und darin die gehackten Nüsse und die Vollkornbrösel anrösten, dann über dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C 20 bis 30 Minuten überbacken.
Tipp: Wer mag, kann in den Guss noch etwas geriebenen Hartkäse (z. B. mittelalten Gouda) mischen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe