Pastinaken‐Nuggets mit Dip

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 1kg Pastinaken, 2 Zwiebeln, 8 EL Quark, 8 EL Haferflocken, 4 Eier, 2 Orangen, 300g Joghurt, Rapsöl zum braten, Salz, Pfeffer & Muskatnuss

Zubereitung

Die Pastinaken waschen, schälen und raspeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Quark, Eier und Haferflocken in einer Schüssel verrühren. Salzen, pfeffern und etwas Muskatnuss dazu reiben. Etwa 800 g Pastinakenraspel und die Zwiebeln unterrühren.

Die Orangen waschen und die Schale fein abreiben. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und die restliche weiße Schale entfernen.

Die restlichen Pastinakenraspel, Fruchtfilets und abgeriebene Orangenschale zum Joghurt geben und gut verrühren. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Pastinaken-Quark-Masse mit angefeuchteten Händen Puffer formen; falls der Teig zu weich ist, mehr Haferflocken untermischen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin von beiden Seiten bei kleiner Hitze langsam braten.

 Heiß mit dem Dip servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe