Kartoffel-Torte mit Spinat

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g große Kartoffeln, 500 g Spinat, Olivenöl, 150 g Zwiebeln, 100 g Gauda, oder Ziegengauda, 200 g Creme fraiche, 1 Ei, 100 ml Milch, Kräutersalz, schwarzen Pfeffer, einen Hauch Muskatnuss, gerieben, 1EL Vollkornmehl.

Zubereitung

Dieses Gericht ist, abgesehen von der Backdauer, einfach und schnell zubereitet, und es schmeckt kalt genau so gut wie warm.

Und so wird’s gemacht: Den Spinat verlesen und waschen und in einem heißen Topf nur kurz zusammenfallen lassen.
Die Zwiebel sehr fein würfeln. Den Käse reiben.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden.

In einer Schüssel das Ei mit Creme fraiche, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.

Eine Springform kräftig mit Olivenöl ausstreichen. Den Rand der Springform mit Kartoffelscheiben belegen. Dabei sollte die Schnittfläche unten sein, dadurch bildet sich ein hübscher Bogenrand. Dann den Boden dünn, aber dicht auslegen. Mit Kräutersalz würzen und etwa die Hälfte der Zwiebeln und die Hälfte vom Spinat darauf verteilen.(Wer mag, kann auch noch sehr fein gehackten Knoblauch dazu geben). Dann ein Drittel der Ei-Mehlmasse ebenfalls darauf geben, diese aber hauptsächlich am Rand, damit sich das Ganze beim Backen gut verbindet. Dünn mit Käse bestreuen.

Nun in gleicher Weise, mit Kartoffeln beginnend eine weitere Schicht in die Springform füllen. Mit einer Schicht Kartoffeln, welche nochmals dünn mit der Ei-Mehlmasse bestrichen, und mit dem restlichen Käse bestreut wird, enden.

Mit Alufolie bedeckt etwa 45 Minuten bei starker Hitze backen, dann die Folie entfernen, weitere 10 Minuten im Ofen lassen, damit der Käse etwas bräunt.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe