Orientalische Karottensuppe mit Joghurt

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 4 EL Butter, 1 Zwiebel, fein gewürfelt, 1 bis 2 Knoblauchzehen, sehr fein gehackt, ½ TL Senfkörner, ½ TL Kurkuma, ½ TL frischen Ingwer, gerieben, 1 Prise Cayennepfeffer, nach Geschmack mehr, Steinsalz, ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen, ¼ TL Zimt, 500 g Möhren, geputzt und in feine Scheiben geschnitten, 1 EL Zitronensaft, 1 l Wasser, 500 g Joghurt, 1 EL Honig, schwarzen Pfeffer, frisch gestoßen, frische Korianderblätter oder Petersilie.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: In einem schweren Topf die Butter zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch darin goldbraun braten.

Die Gewürze zufügen und unter ständigem Rühren einige Minuten mitrösten. Dann die Möhren mit dem Zitronensaft zugeben und ein paar Minuten anschwitzen, zuletzt einen halben Liter Wasser zugießen, den Topf abdecken und alles mindestens eine halbe Stunde leise köcheln lassen., bis die Möhren gar sind.

Das Gemüse mit dem restlichen Wasser zusammen pürieren.

Mit dem Schneebesen Joghurt und Honig unter das Püree ziehen. Die Suppe nochmals kurz erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen, damit der Joghurt nicht gerinnt.

Die Suppe abschmecken und mit schwarzem Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer nach Wunsch würzen. Mit gehackter Petersilie oder Korianderblättern garnieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe