Shiitake mit Feldsalat und Parmesan

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 150 g Shiitake, 100 bis 150 g Feldsalat, 4 EL Olivenöl zum Braten, 3 EL Olivenöl für das Dressing, 1 TL Kürbiskernöl, 3 EL frischen Zitronensaft, 2 EL roten Balsamico, 1 kleine Knoblauchzehe, 1 rote Zwiebel, 50 g Kürbiskerne, 100 g Parmesan, Schwarzen Pfeffer, frisch aus der Mühle, Kräutersalz, 3 bis 4 Stängel Petersilie, gehackt.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Pilze putzen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch in Olivenöl hellbraun anbraten.

In einer Schüssel ein Dressing aus Olivenöl, Kürbiskernöl, etwas Kräutersalz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Zitronensaft und Balsamico anrühren.

Die Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und in das Dressing geben.

Den Feldsalat putzen und gut waschen.

Zuerst die Pilze mit dem Dressing mischen, dann den Feldsalat vorsichtig unterheben.
Mit einem Spargel- oder Gemüseschäler dünne Scheiben vom Parmesan schneiden und vorsichtig unter den Salat heben.

Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Wer mag kann den Salat auf ein paar Streifen gebratenem Schinken servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe