Kohlrabisalat

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 2 Kohlrabi, 2 EL Olivenöl, 2 EL Leinöl, Saft einer halben Zitrone, 2 EL Orangensaft, 1 EL Apfelessig, 2 bis 3 EL Sahne, 2 EL fein gehackte Petersilie, 1 kleine Zwiebel mit Schloten, in feine Ringe geschnitten, schwarzen Pfeffer, frisch aus der Mühle, Steinsalz.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Kohlrabi schälen und grob raspeln. Alle zarten Blätter waschen, in sehr feine Streifen schneiden und zur Seite stellen.

Das Salz mit dem Öl, Orangensaft, Zitronensaft, Essig und Sahne kräftig verrühren, damit es sich gut auflöst. Zwiebeln, und die gehackte Petersilie zufügen dann die geraspelten Kohlrabi untermischen, etwa eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Zum Schluß die Kohlrabiblätter in den Salat mischen.

Variationen: Wer mag, kann den Salat mit Kürbiskernen oder gehackten Nüssen bestreuen.
Eine weitere, sehr interessante Geschmacksnote entsteht, wenn man der Sauce etwas gemahlenen Kreuzkümmel beimischt.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe